„Ausschwaermen“, um zu helfen…

…man muss nur wissen, wo und wie man helfen kann!

Der Lions Club Sulinger Land hat angesichts der Ausbreitung des Coronavirus die Plattform  „Ausschwaermen“ eingerichtet. 

Viele von uns sind durch die Ausbreitung des Virus und die daraus resultierenden Folgen mit Problemen im privaten und beruflichen Bereich konfrontiert, die sie allein nur schwer oder gar nicht bewältigen können.

Über die Seite „Ausschwärmen.de“ möchten wir diejenigen zusammenbringen, die Hilfe suchen und Hilfe anbieten.

Die Einsatzbereiche sind sicherlich vielfältig. Vorrangig ältere Menschen, Menschen mit Vorerkrankungen oder solche, die in häuslicher Quarantäne sind, benötigen Unterstützung. Aber auch Personen die in den systemrelevanten Berufen arbeiten,  wie z. B. Ärzte und Personen aus den medizinischen und pflegerischen Bereichen, Reinigungskräfte, Apotheken, Polizei und Feuerwehr, Menschen in den Supermärkten und in der Landwirtschaft, können bei Bedarf diesen Service in Anspruch nehmen!

Die „kleinen“ Dinge wie, einkaufen gehen, den Hund ausführen, der Gang zur Post oder Apotheke etc., fallen in dieser Zeit vielen Menschen schwer! Nutzen Sie dafür bitte die eingestellten Formulare.

Und so geht es: 

Mit dem Button  HELP           
können Sie „Hilfe anfordern“     
Mit dem Button  SERVICE           
können Sie „Hilfe anbieten“     

                                           

Hinweis: Die Daten werden nicht veröffentlicht!!

Das Lions-Team wird dann schnellsten die Anfragen sichten und die gewünschten Kontakte herstellen. 

Unser Service auf „Ausschwaermen.de ist für alle Teilnehmer*innen kostenlos!

Bleiben Sie gesund!

Herzlichst Ihr Lions Club Sulinger Land

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.